Dali, Yunnan

Dali (大理)

 

 

Einwohnerzahl:Altstadt: ca. 40.000, Region Dali: ca 3 Millionen
Höhepunkte:Dali Alststadt, Cangshan Gebirge, Erhai See und Dörfer, Drei Pagoden

Das alte Dali war seit 738 Hauptstadt des unabhaengigen Koenigreiches Nanzhao und wurde 938 vom Koenigreich Dali übernommen .Das Dali Koenigreich existierte bis 1253, bevor es von Mongolen besiegt wurde. Seitdem ist Dali ein Teil der chinesischen Provinz Yunnan.

Dali ist heute die Hauptstadt der gleichnamigen Region und ist aufgeteilt in Dali – Neustadt und Dali – Altstadt.
Die Altstadt ( UNESCO-Weltkulturerbe ) ist bekannt für seine traditionelle Architektur, seine wunderschöne Landschaft und das kulturelle Leben der Minderheiten ( Bai, Yi und Hui ). Eine perfekter Ort um einmal die Seele baumeln zu lassen und ins „ursprüngliche“ China einzutauchen.

Es ist eines der bekanntesten Ziele unter Reisenden in Südchina und liegt eine knappe Stunde Flugzeit, oder eine 4-5 stündigen Busreise Nord-Westlich von Kunming.

Gelegen am wunderschönen, 42 Kilometer langen Erhai – See , mit den vielen kleinen Dörfer an seinen Ufern und umgeben vom Cangshan Gebirge liegt Dali in Mitten einer beeindrucken Naturlandschaft. Genießen sie einen ruhigen Tag am Wasser und erkunden eines der kleinen Fischerdörfer, wandern sie auf den 4000 Meter hohen Berggipfel des Cangshan – Gebirges oder besuchen sie die berühmten Drei Pagoden von Dali.

 

Log in with your credentials

Forgot your details?