Der Norden Guangxis: Landschaftlich atemberaubend!

Möchte man sich auf einen kleinen Teil Chinas bzw. Südchinas beschränken, sollte unbedingt der Norden Guangxis in Betracht gezogen werden. Ringsum die Großstadt Guilin entfaltet China das ganze landschaftliche Potential mit Postkartencharakter. Zunächst werden die mäandernden Flussläufe im Karstgebirge bei Yangshuo besucht, eh es in den Norden nach Longsheng und den berühmten Dragon Backbone Reisterassen geht. Obwohl diese Reise nur fünf Tage hat man die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte von Guangxi ausgiebig erkundet.

 

 

Datum:Auf Anfrage
Preis:Auf Anfrage
Höhepunkte / Route:Yangshuo, Drachenknochen Reis Terrassen, Sanjiang
Streckenlänge:~ 250Km
Dauer: 5 Tage
Charakter der Reise:Erlebnisreise mit den Schwerpunkten Wandern / Landschaft
Mediathek:
Fahrzeuge:Geländewagen 4×4, SUV, Van, Bus

 

 

Reiseroute: Guangxis erstaunliche Landschaft

TagRoute: Beschreibung
1 Ankunft in Guilin: Abholung am Flughafen und Transfer nach Yangshuo.
Wenn noch genügend Zeit nach Ankunft sein sollte: Spaziergang zur Bilian Bergspitze mit atemberaubender Aussicht.
1.5h
 
2Der Tag in Yangshuo: Mit einem Bambusfloß geht es für etwa 1,5 Stunden auf dem Li River nach Xingping Hier werden sie einen spektakulären Ausblick auf die bizarr geformte Kalksteinformation von Yangshuo genießen. In der Nähe von Xingping werden sie die Landschaft entdecken können, welche auf der 20 Yuan Note wieder zu finden ist.

Am Nachmittag gibt es eine Fahrradtour zu den Tausend-Buddha-Höhlen und zum spektakulären Aussichtspunkt vom „Moon Hill“. Diese natürliche Steinwölbung lädt zum Bestaunen der Gegend von Yangshuo und der „West Street“ in Yangshuo ein.

 
3 Yangshuo – Pingan: Heute bringt die Straße sie nach Norden zu einer der faszinierendsten Reis Terrassen von China, den Drachenknochen Reis Terassen von Longji Dieser Teil von Guangxi ist berühmt für seine atemberaubende Aussicht auf die Reis Terrassen, die stufenförmig ins Tal absteigen. Bevor sie Pingan erreichen werden sie die Chengyanger Wind- und Regenbrücke in der Nähe von Sanjiang bestaunen können, welche die größte (78m) der über 100 nagellosen Wind-und Regenbrücke in dieser Gegend ist. Sie wurde gebaut von der Dong Minderheit, welches sie 12 Jahre kostete.
3.5-4h
 
4 Der Tag in Pingan: Die Reis Terrassen welche sich über 1000m strecken, erlaubt es viele Foto Pausen einzulegen, mit spektakulären Ausblicken auf diese einzigartige und fast unrealistische Landschaft. An diesem Tag wirst du eine Wanderung durch die Terrassen von Pingan zu dem Dorf Dazhai mache. Entdecke die kleinen landwirtschaftlichen Dörfer der Minderheiten und ihre Kultur. Erkundschafte das Leben in den Reis Terrassen und ihre Menschen.
4-5h
 
5 Pingan – Guilin airport: Transfer zum Guilin Flughafen. Ende der Tour.
2h

=Fahrzeit

 

Inkludierte Leistungen:
Übernachtungen in Hotels und Gästehäusern der Mittelklasse
Tibetmoto-Guide
Privatfahrzeug mit Fahrer
Alle Transfers vom / zum Flughafen / Bahnhof
Reiseleitung, Englisch und / oder Deutsch sprechend
Mahlzeiten (i.d.R. Frühstück und Mittagessen, Mineralwasser)
Hilfestellung bei der Visumsbeantragung
Flugbuchungsservice

JETZT BUCHEN

Log in with your credentials

Forgot your details?