Exklusive Fotoreise Süd Yunnan

Fotoreise zu den atemberaubendsten Landschaften von Yunnan: Dongchuan Roterde, Luoping Rapsblüte und Yuanyang Reisterrassen

.

Diese exklusive Fotografie-Reise richtet sich an leidenschaftliche Landschaftsfotografen.

Während der Reisezeit bieten alle drei Landschaften spektakuläre Szenerien. Die Rapsblüten von Luoping entfalten sich nur einmal jährlich zu dieser Zeit in einem Zeitfenster von drei Wochen. Die Roterde von Dongchuan erleuchtet jetzt blutrot und die Reisterrassen von Yuanyang stehen unter Wasser, so dass die subtropischen Sonnenuntergänge Chinas sich in den Feldern mannigfaltig wiederspiegeln.

 

Tourenübersicht

Datum:

Auf Anfrage

Preis:Auf Anfrage
Höhepunkte / Route: Kunming – Dongchuan – Luoping – Jianshui – Yuanyang – Fuxian-See
Dauer / Länge: 12 Tage
Stil:Fotografie Reise mit Minibussen. Während der Reise nutzen wir die besten Hotels vor Ort, wobei die Unterkünfte in Dongchuan und Yuanyang eher einfach sind.

Tägliche Route: Exklusive Fotoreise Süd Yunnan

TagRoute: Beschreibung
1Internationaler Flug nach Kunming:

Nach Ihrer Ankunft in Kunming Transfer ins Hotel (ca. 1 Std. Fahrt). Am Abend treffen wir uns zum Abendessen, zum Kennenlernen und besprechen die weiteren Tage.

Übernachtung im Hotel in Kunming

2Kunming – Dongchuan Redlands:

Da gestern Ankunftstag war und anstrengende Tage auf uns warten, können wir heute ausschlafen und das letzte westliche Morgenessen geniessen. Um ca. 11 Uhr brechen wir auf und fahren in Richtung Dongchuan Roterde Gebiet. Kurz vor Ankunft haben wir das erste Gebiet, das wir dann in der Nachmittagssonne fotografieren können.
Nach dem Check-ín treffen wir uns dann für ein frühes Abendessen und gehen dann zum ersten Sonnenuntergangsshoot.
3h

 
3Dongchuan Redlands:

Heute heisst es früh aufstehen, denn es geht natürlich zum Sonnenaufgang, d.h. wir müssen ca. 5:30 losfahren. Grundsätzlich gibt es zwei Orte, die für den Sonnenaufgang beliebt sind. Dort lassen wir uns dann genügend Zeit, damit auch Timelapse Aufnahmen möglich sind. Danach gehen wir in eines der Dörfer und nehmen unser lokales Frühstück ein (Nudelsuppe). Je nachdem machen wir einen Toilettenhalt im Hotel. Je nach Wetter und Licht dehnen wir die Pause aus, damit wir ev. ein Mittagsschläfchen einlegen können.

An Nachmittag folgen wir dem Licht und je nach Lage nehmen wir das Abendessen vor oder nach dem Sonnenuntergang ein.

 
4Dongchuan Redlands – Luoping:

Am Morgen haben wir nochmal die Möglichkeit den Sonnenaufgang abzulichten. Am späteren Morgen fahren wir dann in ca. 4-5 Std. nach Luoping. Luoping ist der größte Rapsproduzent in China und das besondere sind die Karstberge, die gepaart mit den gelben Feldern einen außergewöhnlichen Kontrast bilden. Am Nachmittag entdecken wir die Gegend und am Abend suchen wir uns einen Platz für den Sonnenuntergang.
5h

 
5Luoping: 

Wieder heisst es früh aufstehen und es geht zum Golden Rooster Hill. Gleich vorneweg, es wird viele Fotografen haben und wir müssen heute etwas Geduld haben, denn die besten Plätze werden durch Fotografen belegt sein, die dort campen oder bereits um Mitternacht sich einen Platz sichern. Anschliessend geht es zum Frühstück und am späteren Vormittag zum nahegelegenen Wasserfall. Nach dem Mittagessen geht es zurück zum Rooster Hill, da auch am frühen Nachmittag, sobald die Sonne etwas im Rücken ist, bei gutem Wetter toll Verhältnisse herrschen. Am Nachmittag entdecke wir dann die anderen Gebiete und natürlich nehmen wir auch wider den Sonnenuntergang mit.

 
6Luoping:

Heute suchen wir uns einen alternativen Sonnenaufgangsort. Je nach Wetter und Sicht planen wir den heutigen Tag und ev. bauen wir eine Siesta ein. Ansonsten haben wir ein ähnliches Programm, das wir vor Ort gestalten, je nach dem wie die Situation ist.

 
7Luoping – Jianshui:

Heute ist die letzte Möglicheit für den Sonnenaufgang und am Vormittag fahren wir dann in ca. 5-6 Std. nach Jianshui, das früher eine Festungsstadt war. Den Nachmittag verbringen wir mit dem Erkunden des Städtchens und heute ist v.a. Street und Architektur Fotografie angesagt. Da wir uns heute nicht auf den Sonneuntergang fokusieren müssen und am Morgen den Sonnenaufgang auslassen, verkosten wir am Abend die lokalen Schnäpse.
5h

 
8Jianshui – Yuanyang:

Nachdem wir jeden morgen früh aufgestanden sind, ist heute für einmal Ausschlafen angesagt. Nach einem (wieder mal) lokalen Frühstück fahren wir zu den Yuanyang Reisterrassen. Auf dem Weg halten wir an einem der Aussichtspunkte um den Sonnenuntergang mitzunehmen (je nach Zeit machen wir auch den check-in zuerst).
2h

 
9+10Yuanyang:

Beide Tage verbringen wir mit ausgiebigem Erkunden der Reisterrassen und den verschiedenen Besichtigungspunkten. Natürlich heisst es immer früh auf, um den Sonnenaufgang zu erleben und abends steht der Sonnenuntergang auf dem Programm.

 
11Yuanyang – Fuxian lake:

Noch eine letzte Chance für den Sonnenaufgang und dann fahren wir in ca. 7 Std. zum Fuxian Lake. Da die Fahrt von Kunming zum Flughafen nicht viel länger ist also vom Fuxian Lake, beschliessen wir die Tour an diesem malerischen See, in einem Top Resort wo wir bei einem tollen Abend die Reise beenden.
4h

 
12Fuxian lake – Flughafen Kunming:

Transfer zum Flughafen für den Abflug. Wir empfehlen einen Flug am späten Nachmittag, Check-out time im Hotel ist 12:00.
1h

 

Inkludierte Leistungen:

Nächtigung im Doppelzimmer, wie im Reiseplan beschrieben (beste lokal erhältliche Hotels in jedem Ort)
Frühstück und Mittagessen
Transfers laut Reisebeschreibung im privaten Fahrzeug (8 Sitzer Minibus) mit Fahrer. Maximal 4 Gäste pro Fahrzeug plus 1 Guide
Alle Eintrittsgelder, Autobahngebühren und Flughafensteuern für Exkursionen laut Reiseplan
gut Englisch sprechender einheimischer Guide
Reiseleitung durch Christoph Mueller
WIFI Hotspot im Fahrzeug (wann immer möglich)

 

Nicht inkludierte Leistungen:

Flüge von und nach Kunming
China Visum
Ausgaben persönlicher Natur wie z.B. Trinkgelder für Fahrer und Guide, Wäscheservice
alkoholische Getränke zu den Mahlzeiten
Versicherungen (Reiseversicherung, Reiserücktrittsversicherung)

 

Log in with your credentials

Forgot your details?